Digital go

Die Zusammenarbeit mit Epalero

Ein Erfolgsmodell für unabhängiges digitales Marketing

Die Plattform Epalero, bekannt für innovative Bildungsansätze, und die digitale Marketingagentur Digital go haben eine einzigartige Partnerschaft ins Leben gerufen, die besonders für kleinere Unternehmen und Start-ups spannend ist. Diese Zusammenarbeit fördert die Unabhängigkeit und Selbständigkeit von Unternehmen im Bereich des digitalen Marketing durch einen regelmässigen Wissensaustausch und praxisorientierte Workshops.


Geschrieben am 13.06.2024 von Simone Herger, Digital Marketing Managerin

In einer Zeit, in der die Digitalisierung im Bildungsbereich zunehmend an Bedeutung gewinnt, hebt sich Epalero als wegweisende Schweizer Plattform hervor, die effizient Schulen mit qualifizierten Lehrkräften verbindet. Diese innovative Plattform erleichtert die Vermittlung von Lehrpersonal für Kindergärten sowie die Primar- und Sekundarstufe 1, indem sie den Prozess der Stellenbesetzung sowohl für Stellvertretungen als auch für Festanstellungen vereinfacht.

Hinter der Schweizer Plattform Epalero stehen die Gründer Alicia und Samuel. Alicia bringt ihren Master als Sekundarlehrerin von der PHZH und einen Bachelor in Informatik ein, wodurch sie den technischen Part der Plattform übernimmt. Samuel, der nach seinem Master an der HSG im Bereich M&A tätig war, kümmert sich um Marketing und Sales und ergänzt damit Alicias Expertise perfekt. Gemeinsam mit ihrem engagierten Team setzen sie neue Massstäbe im Bildungsbereich. Eine Plattform die einfach, relevant und lösungsorientiert ist.

Digital go: Der digitale Marketing Enabler im Hintergrund

Obwohl Digital go in diesem Fall nur eine kleine Rolle spielt, ist die Unterstützung von grossem Wert. In einem initialen Workshop zu Beginn der Zusammenarbeit wurde das digitale Setup von Epalero überprüft und fehlende Puzzleteile ergänzt. Besonders wichtig war dabei die Implementierung eines robusten Trackingsystems, um die Messbarkeit der Massnahmen sicherzustellen. Dank des grossen technischen Know-Hows konnte Epalero dies selbständig implementieren.

Regelmässige Workshops für kontinuierliche Verbesserung

Ein zentrales Element dieser Partnerschaft sind die monatlichen Workshops, die im Rahmen eines einfachen Deals von 4-8 Stunden pro Monat stattfinden. In diesen Workshops werden spezifische digitale Marketingthemen besprochen, Wissen transferiert und neue Ideen sowie Ansätze getestet. Diese interaktive und praxisnahe Methode ermöglicht es Epalero, das besprochene Wissen direkt umzusetzen und beim nächsten Meeting weiterzuentwickeln.

Vorteile für kleinere Unternehmen und Start-ups

Diese Art der Zusammenarbeit ist besonders attraktiv für kleinere Unternehmen und Start-ups, die zwar Unterstützung benötigen, aber die nötige Umsetzungskraft selbst mitbringen. Digital go fungiert hierbei als Enabler, der Unternehmen dazu befähigt, eigenständig und unabhängig ihre digitalen Marketingstrategien zu verfolgen und weiterzuentwickeln. Durch den kontinuierlichen Wissensaustausch und die praxisorientierten Workshops bleibt Epalero stets am Puls der Zeit und kann flexibel auf neue Herausforderungen reagieren.

Die Zusammenarbeit zwischen Epalero und Digital go zeigt, wie durch regelmässige Praxis-Workshops und gezielten Wissenstransfer eine nachhaltige und unabhängige Marketingstrategie umgesetzt werden kann. Diese Partnerschaft bietet ein erfolgreiches Modell für Unternehmen, die ihre digitale Präsenz eigenständig und effektiv ausbauen möchten.

Danke für die coole Zusammenarbeit!

 

Mehr über Epalero erfahren?

Hier weiterlesen https://www.epalero.ch/